HAMBURG, DEUTSCHLAND

Jenny Feldmann @elbgestoeber

Jenny Feldmann @elbgestoeber

Stellen Sie sich bitte vor, sagen Sie woher Sie kommen und was Sie von Beruf sind.

Guten Morgen! Ich bin Jenny, aber manche kennen mich vielleicht besser als Elbgestöber, wegen meinem Instagram-Profil. Ich komme aus Hamburg und bin da auch geboren. 

In meinem beruflichen Leben bin ich für soziale Medien für ein innovatives Kaffeesystem (Qbo) verantwortlich und bin ebenso mit meinem Job und meinem Team äußerst zufrieden.

Elbe

Was mögen Sie am besten an Hamburg?

Zum einen wäre es die schöne Aussicht, die ich jeden Tag in der Stadt genieße – aber Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich eine Lieblingsecke in Hamburg habe. Jeder Bezirk hat seinen eigenen besonderen Charme.

Ich kann in dem Elbgold-Restaurant frühstücken, in Ottensen spazieren gehen, mich am Ufer der Elbe setzen oder entlang der Alster spatzieren. Hamburg ist mit seinen vielen Wundern einfach unschlagbar.

Zuhause

Was macht ein Haus zu einem Zuhause und wie haben Sie Ihr Haus zu einem Zuhause gemacht?

Einklang - das Haus muss mit den Bewohnern übereinstimmen. Es geht nicht um Perfektion, sondern um Übereinstimmung. 

Meiner Meinung nach, lässt sich das in der Atmosphäre einer Wohnung ganz einfach zu finden.  

Erzählen Sie uns von der Geschichte Ihres Hauses.

Ich lebe in der Wohnung jetzt schon seit über 3 Jahren und werde wahrscheinlich niemals ausziehen. Es ist einfach ein magischer Ort für mich und ich entdecke immer neue Wege, wie ich mein Zuhause verwandeln kann. 

Meinen Stil würde ich als eine Mischung aus alten und neuen Sachen, etwas skandinavischen, bisschen Vintage und einer Neigung zum Minimalismus beschrieben. 

Juppi!
Elbe
Inspiration

Woher nehmen Sie Ihre Inspirationen?

Ich bin nicht auf einen Stil fixiert und wähle eher Elemente aus verschiedenen Richtungen aus, um den bessten Look zu bekommen. Alles andere wäre mir zu langweilig. 

Meine Inspirationen kommen aus allen Richtungen – ich finde Sie auf Instagram, Pinterest, aber auch in Zeitschriften, unter Freunden oder durch den Alltag. Inspiration ist überall! 

Wie verbringen Sie Ihre Freizeit am liebsten?

Selbstverständlich nehmen meine Wohnung und meine berufliche Beschäftigung/Innenraum viel Zeit in Anspruch, aber ich genieße auch die üblichen Aktivitäten, die wahrscheinlich jeder genießt: Freunde zu treffen, Essen und Konzerte. Einfach die üblichen Sachen. Auch Sport und Bewegung sind für mich äußerst wichtig und meine Joggingstrecke liegt perfekt an der Elbe. 

Lunch
Lokales cafe
Lokaler bäcker
IKEA Ektorp sofabezug aus indigo velvet von Comfort Works

Warum haben Sie sich für dieses Sofa entschieden?

Das Ikea Ektorp Modell ist ein echter Klassiker und passt problemlos zu jedem Stil. Es ist bequem, anpassungsfähig und erschwinglich. Ich liebe es einfach!

Als ich in diese Wohnung gezogen bin, habe ich mich für das Ektorp 3-er Sofa mit einem weißen Bezug entschieden und kurz danach für das 2-er Sofa.

Die Möglichkeit der Änderung von Sofabezügen ist ein weiterer Pluspunkt. Die Farbe kann einen großen Unterschied ausmachen, so dass ein neuer Bezug leicht den Charakter des gesamten Wohnraums verändern kann. Ich liebe es.

Schlafzimmer mit Ausblick auf die Elbe

Wir lieben den neuen Look deines Wohnzimmers Jenny!

Ihr Wohnzimmer hatte zuerst weiße Sofas und wurde jetzt mit luxuriösen neuen blauen Samtbezügen verändert. Jennys Ektorp 2-er und 3-er Sofas sind jetzt mit dem Rouge-Indigo-Stoff überzogen.