DIE HERSTELLUNG VON COMFORT WORKS BEZÜGEN

How It's Made
Wir sind für Sie hinter die Kulissen gegangen, um Ihnen zu zeigen wie unsere Bezüge gefertigt werden.

Schritt 1: Bestellungsüberprüfung

Fabric Availability
„Ich habe gerade meine Bestellung platziert, was passiert als nächstes?“

Sobald Sie online bestellt haben, bekommen Sie eine E-Mail mit der Zahlungsbestätigung und einer Bestellungsnummer (z.B. CW0XXXX-AB). Wir brauchen 1-2 Arbeitstage, um Ihre Bestellung genau zu überprüfen und den Produktionszeitplan mit der Stoffverfügbarkeit zu bestätigen. Während die meisten Stoffe von Comfort Works im Haus gelagert werden, können unsere beliebtesten Stoffe schneller ausverkauft werden und müssen dementsprechend neu bestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass bei Stoffen, hauptsächlich wie Leinen- und Baumwollstoffe, Farbabweichungen von Färbepartie zu Färbepartie unvermeidbar sind. Die Tönungen und Farbtone können einen Unterschied von 2-5% ergeben. Wenn Sie jedoch mehrere Bezüge in einer Bestellung platzieren, versprechen wir Ihnen, dass wir diese Produkte in demselben Farbton fertigen werden.

In diesem Teil werden Sie hinter die Kulissen blicken, um mehr über die Produktion von dem Manstad-Sofabezug aus dem Lino-Brushed-Stoff zu erfahren. 

Schritt 2: Mustererstellung

Pattern Making
Nachdem wir die Menge des Stoffes positiv überprüft haben, wird der Lino-Brushed-Stoff in den Schneiderraum geliefert und danach 16 Meter von der Stoffrolle für die Produktion vorbereitet.

Anschließend wird eine Skizze für den Manstad-Sofabezug ausgedruckt und die Maße werden durch unsere Näherinnen auf dem Stoff aufgezeichnet. Nur ein gut ausgebildeter und erfahrener Meisterschneider ist in der Lage zu visualisieren, wie der fertige Bezug aussehen wird. Deswegen können Sie Kreidelinien entlang der Nähte sehen, wenn Sie unsere Bezüge von innen betrachten.

Wir sind vielleicht altmodisch, wenn es um die Herstellung unserer Bezüge geht, aber alle unsere Schneider, Näherinnen und Polsterer werden entsprechend ausgebildet, um Sofabezüge alleine zu zeichnen und fertigen, und das ohne die Hilfe von Computern! Genau das unterscheidet uns von den anderen und gibt uns Flexibilität, um Ihre speziellen Wünsche zu erfüllen und für Sie maßgefertigte Bezüge zu produzieren. 

Schritt 3: Stoffe zuschneiden

Pattern Cutting
Während das Muster ausgeschnitten wird, werden ebenso Papierschablonen für alle Teile des Sofas vorbereitet und anschließend maschinell gefertigt. Ein Comfort-Works-Bezug wird erst hergestellt, wenn eine Bestellung dafür platziert wird, da jedes Muster einzigartig ist und dementsprechend auf dem durch Sie ausgewählten Stoff gefertigt sein muss.

Das Zeichnen und Ausschneiden von Mustern ist einer der zeitaufwendigsten und langwierigsten Prozesse während der ganzen Produktion. In diesem Schritt müssen alle Maße doppelt geprüft werden, um einen perfekt liegenden Bezug für Sie zu produzieren. Für ein Manstad-Modell im Loose-Fit-Stil werden ca. 31 Stücke aus 16 Metern Stoff ausgeschnitten.

Es dauert Jahre, um genügend Erfahrung in der Produktion von Sofabezügen zu sammeln und entsprechend gute Produkte zu fertigen, deswegen empfehlen wir Ihnen Bezüge bei uns zu bestellen und Ihre Zeit in was produktives zu investieren. 

Schritt 4: Kanten versäubern

Edging
Jetzt kommen wir zu den Nähmaschinen! Eine Overlock-Nähmaschine wird für alle 31 Stoffstücke genutzt, um die Kanten zu versäubern. Der Stoff wird zusätzlich durch die Nähmaschinen gezogen und während dessen werden die Rohkanten automatisch abgeschnitten.

Der weiße Faden bildet eine Schutzspirale, so dass die Rohkanten des Stoffes zusätzlich in der Naht enthalten sind. Durch diese Technik werden Stoffe sauber zusammengenäht und die strapazierfähigen Bereiche zusätzlich gestärkt, um Ihnen die entsprechende Qualität für einen maßgefertigten Bezug zu sichern. 

Schritt 5: Zusammennähen von Bezügen

Stitching
In diesem Schritt werden alle Stoffstücke zusammengenäht und das mit den notwendigen Reißverschlüssen und inneren Stoffschichten. Unsere Produkte werden sorgfältig mit Liebe zum Detail gefertigt – die Hochleistungsreißverschlüsse sind angenäht und das Samtfutter auch.

Danach ist es möglich endlich zu sehen, wie der Bezug aussieht!

Im Gegensatz zu einigen anderen Unternehmen, verschicken wir unsere Bezüge ohne Gebrauchseinleitungen, da das Überziehen von Sofabezügen ein Kinderspiel ist. Dementsprechend finden Sie kleine Etiketten an den Bezügen, welche genau erklären, wo Sie das Teil platzieren müssen. 

Schritt 6: Paspeln

Piping
Die langen Stoffstreifen, die an den Rändern befestigt werden, sind u.a. als Paspeln, Bordierungen oder Vorstöße bekannt.

Die Paspel wird zuerst an der Außenseite befestigt, um einen sauberen Look dem Bezug zu verleihen. Obwohl dieser Schritt zeitlich aufwendig ist, kann er Ihren Bezügen eine schönere und elegantere Form geben. Wenn Sie jedoch einen lockeren und rustikalen Still bevorzugen dann können wir diesen auch für Sie fertigen und das ohne Paspeln. 

Schritt 7: Bodenlanger Bezug und Falten

Skirt
Wir verzieren bodenlange Bezüge mit Falten an jeder Ecke, um Ihren Manstad-Loose-Fit-Look zu vervollständigen.

Paspeln und Falten verleihen ihrem Sofabezug einen persönlichen Touch. Unsere Manstad-Bezüge werden in drei verschiedenen Passformen angeboten: der lockeren (Loose), normalen (Basic) und engen (Fit). Die lockere Passform wird zusätzlich mit Falten verziert. Wenn Sie jedoch einen einfachen Bezug bevorzugen, dann wählen Sie die gerade bodenlange Variante mit der lockeren Passform aus.  

Schritt 8: Nachschneiden und Testen

Trimming Excess
Fitting, Tweaking
In diesem Schritt werden alle lockeren Fäden abgeschnitten. Das mag eine einfache Aufgabe zu sein, jedoch kann sie überaus viel Zeit in Anspruch nehmen und die Qualitätskontrolle wurde bestimmt zu einem Teil von unserer Unternehmenskultur!

Sobald alle Fäden entfernt sind, überprüfen wir ein letztes Mal unsere Produkte, um uns sicher zu sein, dass alle Reißverschlüsse reibungslos funktionieren und alle Nähte verstärkt sind. Mit dem Manstad-Sofa sind wir im Stande unsere Bezüge zu testen und kleine Änderungen zu vornehmen. Nur so konnten wir unsere Manstad-Snug-Fit-Bezüge perfektionieren. 

Schritt 9: Bügeln, Verpacken und der Versand

Manstad Slipcover
Die Bezüge sind endlich gebügelt und fertig für den Versand. Es ist bestimmt eine gute Idee für Sie, Ihre Adresse zu überprüfen (siehe Schritt 1), bevor wir Ihr Paket verschicken.

Die Bezüge werden in einen robusten Beutel verpackt und an Sie mit der Sendungsverfolgungsnummer verschickt.

Hoffentlich wissen Sie jetzt mehr, wie die Produktion von Bezügen aussieht und das Endergebnis können Sie auf den oberen Bildern betrachten.

Sie haben kein Manstad-Schlafsofa? Wir produzieren ebenso Bezüge für verschiedenste Ikea-Modelle die nicht mehr angeboten werden, aber auch für die neusten Ikea-Serien. Am besten schauen Sie sich unser breites Angebot an Sofabezügen an!